WSC-Shop

0-200 wer ist schneller

SilverSurfer

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
100 Jahre Moto Guzzi !
Modelljahr
1921 - 2021
Auch wenn ich Fremdmarken normalerweise nicht promote und ich persönlich eher ein differenziertes Verhältnis zu Stromern habe, bin ich davon überzeugt, daß der SF Energica das Derivat aus Bologna auf der 1/4 Mile platt machen wird.

P.S.: Forza Aprilia ! :cool:
 

Georgslicht

wohnt im Forum...
Premium Mitglied
Eigentlich bleibt da nur das Beschleunigungsrennen auf der Viertel-Meile zwischen Vince und MeisterYoda offen. Der Verlierer zahlt dem Gewinner ne Flasche Whisky.
Alles andere ist doch nur Bangemachen und Show. Ich denke, das könnte ne sehr unterhaltsame Veranstaltung werden.
Also wann geht´s los?
 

Dr. No

Dauerposter....
Motorrad
RSV4 1100 Factory/ SMV 750 Dorsoduro Factory
Modelljahr
2019/ 2013
Das hab ich mich eben auch gefragt. Muss jetzt mal die alten Formeln rauskramen.

V=a x t, s=1/2at^2
v= [2•a•s]^0,5

Um aus dem Stand nach 402,34 m auf 200 km/h zu sein benötigt es eine mittlere Beschleunigung von 3,84 m/s²... klingt machbar. Die Zeit auf 200 km/h läge dann bei 14,47 s. Absolut machbar.

Natürlich konstante Beschleunigung vorrausgesetzt.
 

Vince

Ehrenmitglied
Händler
Premium Mitglied
Eigentlich bleibt da nur das Beschleunigungsrennen auf der Viertel-Meile zwischen Vince und MeisterYoda offen. Der Verlierer zahlt dem Gewinner ne Flasche Whisky.
Alles andere ist doch nur Bangemachen und Show. Ich denke, das könnte ne sehr unterhaltsame Veranstaltung werden.
Also wann geht´s los?
Finde Ich auch als eine Post Pandamie veranstaltung auch eine witzige idee :LOL:
 

twister13

Ehrenmitglied
Eigentlich bleibt da nur das Beschleunigungsrennen auf der Viertel-Meile zwischen Vince und MeisterYoda offen. Der Verlierer zahlt dem Gewinner ne Flasche Whisky.
Alles andere ist doch nur Bangemachen und Show. Ich denke, das könnte ne sehr unterhaltsame Veranstaltung werden.
Also wann geht´s los?
Das wird grösser als annodunnemals Werner im Red-Porsche-Killer gegen den Red-Porsche!

Dazu schreibt Wiki: „Im Vorverkauf waren etwa 100.000 Eintrittskarten abgesetzt worden. Am Eröffnungstag reisten dann tatsächlich etwa 200.000 Besucher an, womit die Veranstalter nicht gerechnet hatten.“

Also 200.000 sind zu toppen. In Zeiten von Corona und um genügend Vorkauf zu haben schlage ich Juni 2022 vor! 😂😂😂👍

Also auch wenn ich die SF 1000 x geiler finde und diesen Elektrokrempel net leiden kann setze ich mein Geld auf @Vince . Das volle Drehmoment beim anfahren ohne schalten zu müssen. Das kannste net toppen! 😱😱😱
 

SilverSurfer

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
100 Jahre Moto Guzzi !
Modelljahr
1921 - 2021
Voraussetzung ist aber, daß beide Fahrzeuge im Serientrimm antreten.
 

Tuona

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono V4 RF / RS 660 / SV 650
Modelljahr
2020 / 2020 / 2019
In Wikipedia wird dann einstmals stehen: "Im Vorverkauf waren 11 Eintrittskarten abgesetzt worden.
Am Eröffnungstag reisten dann tatsächlich 23 Besucher an, womit die Veranstalter nicht gerechnet hatten.“
 

Michl

Dauerposter....
Das volle Drehmoment beim anfahren ohne schalten zu müssen. Das kannste net toppen! 😱😱😱
Ich glaub das sich das Elektrozeugs kräftiger anfühlt als es tatsächlich ist, weil es aus dem Stand halt gleich ordentlich loslegt.
Wenn ich beim Verbrenner die Kupplung bei 8000-10000 U/min kommen lasse, liegt ja auch gleich das volle Drehmoment an
und die Beschleunigung wird zumindest bis 100 km/h mehr durch die Tracktions- und Wheeliekontrolle als durch die Motorleistung bestimmt.
Das Mehrgewicht von so einer Elektrokiste darf man auch nicht außer acht lassen.
Tiefe 3 sec. bis 100 km/h sind so die Grenze was man an Kraftübertragung Reifen / Straße erreichen kann, das wird bei einem elektro Antrieb nicht großartig anders sein
und über 100 km/h sehe ich sowieso keinen Vorteil mehr.

Grüße Michl
 

Uli 65

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Motorrad
AP Falco V2 60°, Duc SF 1098 V2 90°, KTM 1190 V2 75°
Die Energica Eva Ribelle wurde in Motorrad 02.20 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h angegeben, die gemessene Beschleunigungszeit
von 0-140 war 4,8 s, eine Ducati Panigale braucht da 4,9 sek. Obenraus geht dem schweren Elektrobomber die Luft oder die Leistung aus, drückte auf den Prüfstand
nur 100 kw, da fehlt einfach Leistung, Drehmoment ist nicht alles ;)
Quelle: https://e-performance.ch/wp-content/uploads/2020/01/MOTORRAD-Energica-Rebelle-Motorrad-02-20.pdf

In der PS 05/20 wurde bei einem Vergleichstest die Beschleunigungszeit 0-280 km/h gemessen, da verliert die Sushi auf die R1 1,2 sek, auf die Fireblade RR-R 2,2,
auch hier fehlt der Sushi halt mal 20 PS auf die Honda, viel mehr wie 190 sind trotz versprochener 203 nicht drin. Aber in der Realität spielt das nicht wirklich eine Rolle,
sind alle schnell genug (y)
 
Motoplex
Oben Unten