WSC-Shop

26.7. Bilster Berg

Limmi

fühlt sich wohl hier...
Motorrad
Aprilia Tuono V4 Factory
Modelljahr
2019
Und welches Fahrzeug möchtest du da bewegen?
Die V4 dürfte zu laut sein.
Das Thema Lautstärke kommt immer wieder hoch.
Eigentlich völliger Quatsch. Entweder die Kollegen fahren irgendwelche offenen Racinganlagen, oder der Veranstalter lässt zuviele Bikes auf die Strecke. Beides kann ich in heutiger Zeit nicht gutheißen und verdirbt uns langfristig den Spaß.
Am Bilster Berg gibt es aber keinen Grenzwert für den Einzelnen, sondern es gibt dort ein Tages-Lärmkontingent, welches nicht überschritten werden darf.
Ich habe bisher 2 Trainings mit meiner Duc 102db(original) dort mitgemacht und es gab nie Probleme. Soll heißen, wenn einzelne aufgrund der originalen Bauart etwas lauter sind, ist das nicht schlimm. Nur wer absichtlich manipuliert wird vom Veranstalter evtl. ausgeschlossen.


Interessanter für Eure Entscheidung ist da eher das Streckenprofil (kleine Nordschleife).
Das ist nichts für Warmduscher. Absolut nicht mit O-leben oder Assen zu vergleichen.
 

Limmi

fühlt sich wohl hier...
Motorrad
Aprilia Tuono V4 Factory
Modelljahr
2019
Nächstes Jahr vielleicht mal. Im Moment ist mir Assen echt zu weit. Bin schon in Oschersleben
im Juni und Bilster Berg im Juli, beide um die 400 km, Assen sind nochmal 220 km oben drauf.
Warum gibts eigentlich keine Rennstrecke in Bayern? 😒🤪
Vielleicht ist Bayern zu nah an Tirol und man darf dort demnächst nur noch E-Bikes fahren 😉🤣
 

Vince

Ehrenmitglied
Händler
Premium Mitglied

SashRSV

fleißig dabei...
Premium Mitglied
Das Thema Lautstärke kommt immer wieder hoch.
Eigentlich völliger Quatsch. Entweder die Kollegen fahren irgendwelche offenen Racinganlagen, oder der Veranstalter lässt zuviele Bikes auf die Strecke. Beides kann ich in heutiger Zeit nicht gutheißen und verdirbt uns langfristig den Spaß.
Am Bilster Berg gibt es aber keinen Grenzwert für den Einzelnen, sondern es gibt dort ein Tages-Lärmkontingent, welches nicht überschritten werden darf.
Ich habe bisher 2 Trainings mit meiner Duc 102db(original) dort mitgemacht und es gab nie Probleme. Soll heißen, wenn einzelne aufgrund der originalen Bauart etwas lauter sind, ist das nicht schlimm. Nur wer absichtlich manipuliert wird vom Veranstalter evtl. ausgeschlossen.
Auf dem BB wird mit Transponder zur Identifizierung gefahren. Wer an den Messstellen zu laut ist wird sehr wohl raus gezogen. Das ist auch gut so.
Mit V4 und E3 Akra mit DB-Eater keine Probleme...
 

Limmi

fühlt sich wohl hier...
Motorrad
Aprilia Tuono V4 Factory
Modelljahr
2019
Auf dem BB wird mit Transponder zur Identifizierung gefahren. Wer an den Messstellen zu laut ist wird sehr wohl raus gezogen. Das ist auch gut so.
Mit V4 und E3 Akra mit DB-Eater keine Probleme...
Sag ich ja, Leute mit offenen Racinganlagen sind nicht erwünscht.
 

Monty1

Ehrenmitglied
Premium Mitglied
Motorrad
Tuono Factory
Modelljahr
2018
Ich hoffe mal, mein Termin Ende Juni findet überhaupt statt, da immer mehr Rennstreckentermine abgesagt werden.
Meine Kollegen berichten:
Oschersleben am 26.04. abgesagt
Brünn mit Hafeneger im April abgesagt
Most mit Hafeneger im Mai wackelt schon

Komisch und interessant, dass letztes Wochenende die Yamaha-Days in Hockenheim stattgefunden haben, die Regelung soll einer verstehen.

Kann man wirklich nur hoffen, dass sich die gesamte Situation mit den wärmeren Tagen, wenn sie noch kommen, wieder entspannt.
 

RSV4Uwe

gehört zum Inventar
Premium Mitglied
Motorrad
RSV4 Race
Modelljahr
2018
Ich hoffe mal, mein Termin Ende Juni findet überhaupt statt, da immer mehr Rennstreckentermine abgesagt werden.
Meine Kollegen berichten:
Oschersleben am 26.04. abgesagt
Brünn mit Hafeneger im April abgesagt
Most mit Hafeneger im Mai wackelt schon

Komisch und interessant, dass letztes Wochenende die Yamaha-Days in Hockenheim stattgefunden haben, die Regelung soll einer verstehen.

Kann man wirklich nur hoffen, dass sich die gesamte Situation mit den wärmeren Tagen, wenn sie noch kommen, wieder entspannt.
Ja.....alles komisch.
Aktuell läuft seit Montag eine Veranstaltung in Cartagena
 

Zillo

fleißig dabei...
Das wird man nicht voraussehen können. Für Mai - Juni sehe ich mittlerweile allerdings auch eher schwarz.
Sofern die Änderung des Infektionsschutzgesetzes durchgeht, wäre es dann nur bei einer Inzidenz bis 100 theoretisch möglich, solche Veranstaltungen unter entsprechenden Auflagen (wie z.B. im letzten Frühjahr) durchzuführen. Denn bei einer Inzidenz unter 100 obliegt es wieder den örtlichen Gemeinden / Kommunen.
Aber das gehört wohl eher in den Corona Thread und führt hier ad absurdum.
 

Sven

kommt öfter vorbei...
Ich hoffe mal, mein Termin Ende Juni findet überhaupt statt, da immer mehr Rennstreckentermine abgesagt werden.
Meine Kollegen berichten:
Oschersleben am 26.04. abgesagt
Brünn mit Hafeneger im April abgesagt
Most mit Hafeneger im Mai wackelt schon

Komisch und interessant, dass letztes Wochenende die Yamaha-Days in Hockenheim stattgefunden haben, die Regelung soll einer verstehen.

Kann man wirklich nur hoffen, dass sich die gesamte Situation mit den wärmeren Tagen, wenn sie noch kommen, wieder entspannt.
Ich hab gestern noch ne Mail bekommen dass im Mai der Harzring (Aschersleben) zum Kurventraining trotz Corona unter Auflagen steht, auch das Hotel welches direkt am Ring ist kann genutzt werden.
Spreewaldring am Anfang Juni kam aktuell auch noch keine Absage und für Groß Dölln im August ebenfalls nicht... hoffe es bleibt bei den Terminen.:cool:
 
Motoplex
Oben Unten